Was erwartungsgemäß heraussticht: die betroffenen Wahlsprengel stimmen eindeutig gegen den Masterplan. Positiv bewertet wird er lediglich in zwei Wahlsprengel: Hadersfeld und Kirchbach, jene Ortsteile, die vom Ortszentrum weit entfernt sind.

Vorläufiges Wahlergebnis:

Wahlberechtigt: 8.425

Abgegebene Stimmen: 3.679 (43,67%)

Ja zum Masterplan: 1.280 (34,91%)

Nein zum Masterplan: 2.387 (65,09%)

Ungültige Stimmen: 30

Ja : Nein:

Wördern 1: 150 : 306 (32.89% : 67,11%)

Wördern 2: 168 : 338 (33,20% v 66.80%)

Wördern 3: 112 : 398 (21,96% : 78,04%)

Wördern 4: 115 : 274 (29,56% : 70,44%)

St. Andrä 1: 141 : 268 (34,47% : 65,53%)

St. Andrä 2: 139 : 294 (32,10% : 67,90%)

Altenberg, Badesiedlung, Greifenstein: 200 : 312 (39,06% : 60,94%)

Hadersfeld: 60 : 35 (63,16% : 36,84%)

Hintersdorf: 79 : 95 (45,40% : 54,60%)

Kirchbach: 116 : 67 (63,39% : 36,61%)

Bitte folgt mir und drückt 'Gefällt mir'
error