In jeder Gemeinde leider Realität: Personen und Familien, die auf Grund unglücklicher Umstände in finanzielle Schieflage geraten sind. Die Ursache solcher Härtefälle ist natürlich zu ergründen, allerdings gilt es für eine funktionierende Gemeinschaft – und eine Gemeinde ist eine Gemeinschaft – zu helfen. Denn es sind zumeist die Unschuldigen, die in solchen Situationen am meisten leiden.

Gemeindebürger für Gemeindebürger lautet das Motto des Vereins „soziale Gemeinde“. Wir wollen nicht wegsehen. Wir wollen vermeiden, dass finanzielle Probleme zu sozialen Problemen werden. Der Anschluss zum sozialen Leben ist schneller gekappt, als man glauben möchte. Da kann das Kind am Schulskikurs nicht teilnehmen, dort kann die Familie zu keinen Veranstaltungen und Gemeindefesten gehen.

Neben der Enttabuisierung von Armut – immer noch wird sie als soziale Schwäche bezeichnet – muss diesen Familien und Personen auch finanziell geholfen werden. Das möchte ich mit diesem Verein erreichen.

Auf meinem Blog http://david.behling.at werde ich die Aktivitäten des Vereines, vor allem den Geldfluss und die unterstützten Projekte, transparent dokumentieren.

soziale Gemeinde
Kontonummer/IBAN: AT61 1921 0210 4303 7004

Bitte geben Sie bei Überweisungen Ihren Namen an und senden an staw@behling.at eine begleitende Info, welche Daten ich veröffentlichen darf.

Vielen herzlichen Dank.